Produktinfos

"Feuer-Flott" - was ist das?

Feuer-Flott ist der Öko-Ofenanzünder! Er ist für alle holzbefeuerten Öfen geeignet, wie zum Beispiel Kaminöfen, Schwedenöfen, Kachelöfen, offene Kamine, Holzherde usw. Natürlich können Sie unsere Feuer-Flott auch bedenkenlos als Grillanzünder bzw. zum Anfeuern von Lagerfeuern, Schwedenfeuern und Smokern verwenden.

 

Durch jahrelanges "Probieren und Studieren" haben wir unser Produkt ständig optimiert, sodass Sie einen Anzünder von allerbester Qualität erhalten.

 

Auch bei der Verpackung haben wir uns Gedanken gemacht. In unserem Betrieb verzichten wir auf Plastikverpackungen. Wir verkaufen unser Feuer-Flott in Papiertüten, Kartons, Jutesäcken, Gläsern, wiederbefüllbaren Eimern, dekorativen Holzkisten und schönen Blechdosen.

 

Bei uns im Hofladen haben Sie auch die Möglichkeit, offene Ware zu kaufen. Bringen Sie einfach einen beliebig großen Behälter mit und wir befüllen ihn. Die Preise für lose Feuer-Flott Anzünder beginnen bei 10 Euro für 1 Kilo. Bei Mehrabnahme wird der Kilopreis geringer.

 

Wir sind 100% Plastikfrei. Somit leisten wir einen kleinen Beitrag zur Entlastung der Umwelt.

Warum sollte ich Feuer-Flott kaufen?

Unsere Ofenanzünder werden ausschließlich aus Wachs- und Kerzenresten und Naturhobelspänen herge-stellt. Hierfür sammeln wir in unserer Region bei verschiedenen Sammelstellen alte Kerzen- und Wachsreste. Dadurch helfen wir aktiv mit, Müll zu vermeiden und die Umwelt zu schonen. Die eingesammelten Rohstoffe werden von uns wiederverwertet. Leisten auch Sie einen Beitrag zum Umweltschutz und sammeln Sie mit!

 

Unser Produkt ist unbegrenzt haltbar und hat kein Verfallsdatum. Feuer-Flott ist in der Aufbewahrung ungiftig und belastet die Raumluft nicht mit giftigen Dämpfen, d.h. Sie und Ihre Familie werden durch Feuer-Flott keinen schädlichen Gasen ausgesetzt. Durch die lange Brenndauer von 15 bis 20 Minuten und die hohe, bis 850°C heiße Flamme wird ein direktes Anzünden von Brennholz völlig ohne Kleinholz ermöglicht. 

 

Der Anzünder verbrennt sauber und ungiftig wie eine Kerze und hinterlässt keine giftigen Rückstände. Jeder Hobelspan im Würfel hat dabei die Funktion eines Dochtes. Es entsteht weder Ruß noch Qualm. Durch die Würfelform ergibt sich eine ideale Oberflächenstruktur für eine sechsseitig große Flammfläche.

 

Die Farbunterschiede unserer Anzünder ergeben sich durch die Sortierung der Wachsreste nach Farben. Wir betreiben keine "Schönfärberei" und verwenden weder Fettfarben noch sonstige Färbemittel.

Wie funktioniert Feuer-Flott?

Zünden Sie einen unserer Ofenanzünder an einer beliebigen Ecke an. Das Anzünden kann einige Sekunden dauern, denn unser Anzünder zeichnet sich nicht durch schnelle Entfachung, sondern durch seine lange Brenndauer von ca. 15 bis 20 Minuten aus! Sobald der Anzünder brennt, legen Sie ihn in die Mitte Ihrer Feuerstätte. Jetzt können Sie Ihr Brennholz aufschichten. Sie brauchen weder Papier noch "Spächtele", Reisigbündel, Tannenzapfen oder ähnliches. Die Zeit, die Sie bis jetzt damit verbracht haben "Spächtele" zu hacken, Reisigbündel zu binden oder Tannenzapfen zu sammeln, können Sie jetzt anderweitig nutzen und Ihren Hobbies nachgehen. Auch das teure Anzündholz vom Holzhändler oder vom Discounter brauchen Sie nicht mehr. Es genügt lediglich ein Ofenanzünder Feuer-Flott! Achten Sie darauf, dass Sie nur gut getrocknetes Holz verwenden. Probieren Sie es aus, Sie werden begeistert sein.

 

Wenn Sie mit Holzkohle grillen möchten, verfahren Sie wie oben beschrieben. Statt dem Brennholz legen Sie einfach die Holzkohle auf den brennenden Ofenanzünder. Weitere Anzündhilfen wie chemische Anzünder, Anzündflüssigkeit, Brenngel oder gar Brennspiritus werden nicht benötigt. Sie werden erstaunt sein, wie schön und entspannt das Grillen mit Holzkohle sein kann!

 

Jetzt steht einem gemütlichen Kamin- bzw. Grillabend nichts mehr im Wege. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und gutes Gelingen!

Wie funktioniert der Großkegel?

Unser Großkegel hat die Funktion einer Fackel. Bitte verwenden Sie ihn lediglich im Freien auf feuerfesten Untersetzern oder Feuerschalen.

 

Stellen Sie den Großkegel in eine geeignete Feuerschale und achten Sie darauf, dass diese sicher und gerade steht. Zünden Sie nun den Großkegel an einer beliebigen Stelle an der Oberkante an. Das Feuer wandert dann weiter, bis schließlich der ganze Kegel brennt. Die Brenndauer beträgt ca. 1,5 Stunden bei einer Flammhöhe von ca. 60 Zentimentern.

 

Ideal im Sommer bei schönen Grillabenden in geselliger Runde aber auch im Winter zur Schneeparty, zum Weihnachtsfest oder an Silvester.

 

Probieren Sie es an Ihrem nächsten Event aus. Ihre Gäste werden "hin und weg" sein.

Sicherheitshinweise

Von Kindern fernhalten, nicht zum Verzehr geeignet, nicht über 45°C lagern, vor offenem Feuer schützen.

 

Bitte verwenden Sie Feuer-Flott ausschließlich zum Anfachen eines Feuers in geeigneter Feuerstätte und beachten Sie deren Herstelleranweisung.

"Qualität ist, wenn der Kunde wieder kommt und nicht die Ware."